Jugendliga U11

Am letzten Sonntag im März gab es eine Premiere für alle – denn U11 hatten wir noch nie. Gespielt wird zu zweit auf einem 4×4 Meter großen Feld. Anders als bei der U12 darf der Aufschlag auch als Einwurf erfolgen sowie der 2. Ball gefangen werden. So waren nicht nur die 7 Mädchen gespannt, sondern auch ich als Trainer.

Wir waren mit zwei Mannschaften am Start. CVV I mit Henrike, Emma und Lotta mussten zuerst ran. Der Gegner hieß Volleys United V und es sollte gleich am Anfang ein schweres Spiel werden. Den ersten Satz verloren wir knapp, weil wir viel zu nervös und hektisch waren. Im zweiten Satz spielten wir viel konzentrierter und belohnten uns mit dem Satzgewinn.

Als nächste mussten Zalira, Sophie, Elli und Nela gegen den gleichen Gegner ran. Der Gegner war schon eingespielt und wir sehr nervös. So konnten wir leider keinen Satz gewinnen.

Die erste Mannschaft hatte jetzt den Bogen raus und gewann die nächsten 3 Spiele souverän gegen GSVE Delitzsch, Volleys United I und Volleys United III.

Die zweite Mannschaft tat sich etwas schwerer, konnten ihr Spiel aber auch wesentlich verbessern, sodass auch hier am Ende zwei Siege zu Buche standen. Gegner waren auch hier GSVE Delitzsch und Volleys United I.

Die Mädels waren sehr glücklich, hatten sehr viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Spieltermin. Auch ich war mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden.

Einen großen Dank nochmal an die Ausrichter Volleys United – es war ein sehr schöner Turniertag.

Auch einen großen Dank an die beiden Fahrer.

…Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.